Elternabend zur Schulvorbereitung im Kindergarten

Mit den hier vorgestellten Materialien können Erzieher und Pädagogen einen abwechslungsreichen Elternabend zur Schulvorbereitung in der Kita und im Familienalltag vorbereiten.

Die Vorlagen hierfür befinden sich auf der CD-ROM des FamilienErgo-Coaching-Heftes. Mit den dort zusammengestellten Folien können Sie:

  • einen Powerpoint-Vortrag mit PC und Laptop halten (es sind sogar Sprechernotizen für jede Folie vorhanden)
  • einzelne oder alle Folien ausdrucken (Abbildungen mit freundlicher Genehmigung des Kösel-Verlages) und die Folien am Overheadprojektor zeigen
  • einen externen Referenten bitten, den Vortrag für die Eltern Ihrer Einrichtung zu halten, z.B. einen Arzt des Gesundheitsamtes, der die Einschulungsuntersuchungen durchführt oder einen Kinder- und Jugendarzt aus der Praxis (da sich dadurch die umfangreiche Vorbereitung auf einen Vortrag verkürzt)

Der Vortrag mit dem Titel "Was muss ein Kind vor der Schule können? - oder: Warum Tom in der Schule zurecht kommt" wurde bereits hundertfach in verschiedenen Einrichtungen erprobt.

Die Schulvoraussetzungen in den Bereichen Motorik, Kognition (verbal und nonverbal), Selbstständigkeit und sozial-emotionale Schulreife werden Schritt für Schritt erläutert. An vielen illustrativen Beispielen erkennen Eltern, wie sie ihr Vorschulkind im Familienalltag fördern könen, und was die Kindertagesstätte leistet und leisten kann. Leicht verständliche Abbildungen aus aktuellen Studien betonen die Problematik exzessiven Medienkonsum für den Lernerfolg des Kindes. 

Am Ende können Sie mit allen Eltern den FamilienErgo-Song "Lass mich mal ran" singen, der den Eltern verdeutlicht, wie wichtig Selbstständigkeit aus der Sicht der Kinder ist. Und wenn Sie den Elternabend perfekt vorbereiten wollen, dann singen sie den FamilienErgo-Song schon vorher mit den Kindern, damit die zu Hause weiterträllern "Lass mich mal ran..." und ihre Eltern neugierig auf den Elternabend machen.